Hier finden Sie die aktuellen Artikel der Oldenburger Monatszeitung

4 Tage Schleswig-Holstein

Hier bitte einsteigen! Gerold Deye und Hartmut Lueken
Hier bitte einsteigen! Gerold Deye und Hartmut Lueken

Wir laden alle Interessierten vom 28. Juni bis 1. Juli zu einer Reise nach Schleswig-Holstein ein. Das Busunternehmen Helmuts Reisen hat für uns das Hotel Hohenzollern in Schleswig gebucht. Treffen ist am Abfahrtstag um 6:30 Uhr auf dem Dorfplatz am Tweelbäker See. Anfahrt an Hamburg vorbei nach Friedrichstadt, hier unternehmen wir eine einstündige Grachtenfahrt. Nach einem Aufenthalt Weiterfahrt nach Schleswig zum Hotel. Drei-Gang-Abendessen im Hotel. Am zweiten Tag unternehmen wir eine Rundfahrt mit Reiseleiter, zunächst nach Glücksburg und Kappeln mit Mittagspause. Am Nachmittag geht es zu Frau Pfefferkorn in eine schöne alte Gaststätte mit einem „Tange Emma Laden“. Hier bekommen wir eine Angelner Kaffeetafel. Weiterfahrt zum Holländerhof in Waggersrott. Ein denkmalgeschütztes Südangler Fachhallenhaus mit einer Volkskundlichen Sammlung, die von Frau Bartel liebevoll vorgeführt wird. Abendessen im Hotel. Am dritten Tag fahren wir zunächst mit dem Bus zur dänischen Insel Römö und von dort mit der Fähre zur Insel Sylt. Nach einer interessanten Inselrundfahrt können wir die verbleibende Zeit zu einem Bummel durch das mondäne Nordseeheilbad Westerland nutzen. Rückfahrt mit dem Autozug über den Hindenburg-Damm nach Niebüll und Weiterfahrt zum Abendessen ins Hotel. Am vierten Tag fahren wir nach dem Kofferverladen zur Halbinsel Nordstrand nach Schlüttsiel. Ab hier fahren wir mit der „Adler-Express“ zur Hallig Hooge. Nach einem dreistündigen Aufenthalt geht’s zurück mit dem Schiff nach Nordstrand. Danach Weiterfahrt in die Heimat. Zu dieser Fahrt wird ein gültiger Personalausweis benötigt. Der Reisepreis mit allen beschriebenen Leistungen beträgt im Doppelzimmer 379,00 Euro/Person. Einzelzimmerzuschlag 30,00 Euro. Anmeldungen nimmt Karin Stolle unter Telefon 0441 2047486 entgegen.

Öffentliche Vorstandssitzung

Auf der öffentlichen Vorstandssitzung am 6. Februar um 20 Uhr im Schützenhaus Borchersweg 26 a stellt eine Mitarbeiterin vom Seniorenservicebüro in Bümmerstede das seit Anfang dieses Jahres ins Leben gerufene neue Projekt SOS (Seniorenbegleitung Oldenburg-Süd) vor. Ganz korrekt heißt es „Erhaltung und Förderung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben für Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen, insbesondere mit kognitiven Einschränkungen, und deren Bezugspersonen“. Es geht vor allem um Menschen mit Demenz und das betrifft die ganze Kirchengemeinde Oldenburg-Süd, weiß Pfarrerin Birgit Grohs. Nach dem Vortrag stehen die Vorstandsmitglieder mit ihrem Vorsitzenden Hartmut Lueken für Fragen und Anregungen zum Vereinsleben des BV Tweelbäke zur Verfügung. Mitglieder und Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Obstbaumschnitt

Obstbaumschnitt im Jahr 2012
Obstbaumschnitt im Jahr 2012

Der Bürgerverein plant zusammen mit der PTZ Tagesstätte Borchersweg am 3. März ab 10:30 Uhr eine Einführung in den Obstbaumschnitt an den dort auf dem Gelände stehenden Bäumen, die vor etlichen Jahren vom Bürgerverein angepflanzt worden sind. Anmeldung erforderlich bei Gerold Deye, Telefon 04481 98363